Wochentip - 08.05.2021

Chiffregebühren

Bei Zusendung der Offerten:
5,- EURO
Bei Abholung:
3,- EURO
Die Kennziffergebühr wird als Verwaltungspauschale auch dann erhoben, wenn keine Offerten eingehen.
Es wird eine Verwaltungspauschale in Höhe von 5,- EURO erhoben bei Rechnungsversand für private Kleinanzeigen.
Wochentip